Wappen der Gemeinde Sieggraben

Gemeinde Sieggraben


Obere Hauptstraße 8, A 7223 Sieggraben
Telefon: 02621/2200


Artikelanfang:

Start der Christbaumsaison 2017

Am 1. Dezember startet offiziell der Christbaumverkauf. Die Landwirtschaftskammer Burgenland lud daher am 30. 11. in Kooperation mit dem Verein “Burgenländischer Qualitätschristbaum” zur Pressekonferenz in der weihnachtlich verschneiten Christbaumkultur von Christbaumproduzent Karl Bauer in Sieggraben.

LK-Präsident Franz Stefan Hautzinger und Landesrätin Verena Dunst unterstrichen gemeinsam die Bedeutung der Christbaumproduktion für die heimische Landwirtschaft und auch die Wichtigkeit des Bewusstseins der Konsumenten hier auf Regionalität und Qualität beim Kauf des Christbaumes zu achten.

“Der Christbaum unmittelbar vom Produzenten hat etliche Vorteile. Bei vielen burgenländischen Betrieben kann der Baum direkt in der Christbaumkultur ausgesucht und geschnitten werden. Die Kunden erhalten von den Christbaumproduzenten beste fachliche Beratung. Beim Kauf wird der Christbaum als Serviceleistung zugespitzt, eingenetzt und häufig sogar nach Hause geliefert. Die Frische des Christbaumes ist garantiert, da dieser erst kurz vor dem Verkauf geschnitten wird. Natürlich werden die heimischen Christbaumbauern den Bedarf an Christbäumen in unserem Land auch heuer wieder abdecken können”, so Landesrätin Dunst.

Pressekonferenz Landwirtschaftskammer und Verein Burgenländischer Qualitätschristbaum

Foto v.l.n.r.: Bgm Ing. Andreas Gradwohl, LK-Präsident Franz Stefan Hautzinger, LR Verena Dunst, Obmann Verein Burgenländischer Qualitätschristbaum Sascha Sommer und Altbgm. und Christbaumproduzent Willibald Schuh


ARTIKEL EMPFEHLEN | ARTIKEL DRUCKEN | Letztes Update: 04.12.2017 - 18:53 Uhr

Quelle: www.sieggraben.at © Gemeindeamt Sieggraben Obere Hauptstraße 8, A 7223 Sieggraben, Telefon: 02621/2200