Wappen der Gemeinde Sieggraben

Gemeinde Sieggraben


Obere Hauptstraße 8, A 7223 Sieggraben
Telefon: 02621/2200


Artikelanfang:

Hotterwanderung 2017

Am 29. April 2017 lud Bgm. Vinzenz Jobst zur traditionellen Sieggrabener Hotterwanderung ein. Start war vor dem Tennisplatz und es ging sodann bei gutem Wanderwetter an den Gemeindegrenzen zu Kalkgruben, Lackenbach, Sopron (Staatsgrenze zu Ungarn), Rohrbach und Marz zum Fischteich von Altbürgermeister Willibald Schuh, wo der Abschluss begangen worden ist.

Beim Herrentisch (in etwa Halbzeit der Wanderung) sorgte Wirtin Angela Ebner dankenswerterweise für Speis und Trank. Es konnte festgestellt werden, dass die Grenzmarkierungen bzw. Grenzsteine zu nach Nachbarorten in Takt sind. Im kommenden Jahr ist die NÖ-Seite geplant.

Hotterwanderung 2017
Hotterwanderung_02
Hotterwanderung2017_03
Hotterwanderung2017_04
Hotterwanderung2017_06
Hotterwanderung2017_07
Hotterwanderung2017_08
Hotterwanderung2017_10
Hotterwanderung2017_08
Hotterwanderung2017_09


Bild 1: Start beim Tennisplatz um 08 Uhr
Bild 2: Beim Herrentisch
Bild 3: Nähe Hochriegel
Bild 4: Verpflegung bei der Rast beim Herrentisch an der ungarischen Grenze
Bild 5: Der Baum beim Herrentisch musste wegen Gefahr (vermorscht) geschlägert werden.
Werner Reisner, Bgm. Vinzenz Jobst und Franz Fraunschiel.
Bild 6: Wirtin Angela Ebner und Enkel Dominik Riegler brachten Gulasch, Würstel, Krapfen und Getränke
Bilder 7 u 8: Am Fischteich mit Altbgm. Willibald Schuh
Bild 9: Ein gefundener „Hirschgeweihabwurf“ wurde mit nach Hause genommen.
Bilder 10 u 11: Gemütliches Beisammensein


ARTIKEL EMPFEHLEN | ARTIKEL DRUCKEN | Letztes Update: 03.05.2017 - 16:10 Uhr

Quelle: www.sieggraben.at © Gemeindeamt Sieggraben Obere Hauptstraße 8, A 7223 Sieggraben, Telefon: 02621/2200